Anfang und Ende

Es ist beschlossen: Nach über 10 Jahren werde ich das Funkhaus Regensburg und den Sender "gong fm" Mitte Februar 2012 verlassen.

In Zukunft werde ich mich mehr u.a. auch eigenen Audio- und Videoproduktionen widmen.

Dazu gehören in erster Linie Hörspiele und Auftragsproduktionen, z.B. Werbung.

Auch Videoproduktionen, z.T. auch Animation, werden dazugehören.

Eine Multimediapräsentation ist bereits im Foyer des Funkhauses Regensburg zu sehen...

 

Nachdem die Aufnahmen zu dem Hörspiel "Wiege der Menschheit" abgeschlossen sind, freue ich mich jetzt auf die nächste Produktion mit den "Mindcrusher"-Studios, wo ich im "Rheintalk" eine buchstäblich göttliche Rolle übernehmen werde...mehr dazu in Kürze!